Hiroshi Morita

PA-Morita-H

Hiroshi Morita

Senior Partner

Herr Morita hat weitreichende Erfahrungen im Bereich von Life-Science, erworben in einem pharmazeutischen Unternehmen. Zur Sicherung der Exklusivität im gewerblichen Schutzrecht, hat er weltweite Patent- und Gebrauchsmusteranmeldungen im In- und Ausland vorgenommen. Er hat sich mit, Patenterteilungsverfahren, Liaison, Patentstreitigkeiten, Geltendmachung von Schutzrechten für In-licensing, sowie mit generellen Patent Strategien beschäftigt.

Beruf

Patentanwalt

Zulassungen

Japanische Patentanwaltskammer (1989)

Qualified IP Litigator in Japan (2005)

Mitgliedschaften 

Intellectual Property Strategy Headquarters (Beirat des Kabinetts von Premierminister Abe), Mitglied der Arbeitsgruppe IP Streitbeilegungssystem (2015-2016)
Japan Intellectual Property Association (JIPA), Vizepräsident (2015-2016)
Japan Pharmaceutical Manufacturers Association (JPMA) IP Komittee, Vizepräsident (2012-2016)
Japan Intellectual Property Association (JIPA), Geschäftsführer (2014-2015)

Juristische Fachgebiete

Patent- und Gebrauchsmusteranmeldungen
Gerichts- und Beschwerdeverfahren
Patentanwaltliche Gutachten
Geltendmachung von Schutzrechten

Technische Fachgebiete

Pharmazeutische Produkte, organische Chemie, pharmazeutische Präparate, Biochemie

Berufserfahrung 

2016 – heute

Sonderhoff & Einsel Law and Patent Office

1984 – 2016

Astellas Pharma Inc.(vorher: Yamanouchi Pharmaceutical Co., Ltd.)

Ausbildung 

2006 – 2008

Hitotsubashi Universität, International Corporate Strategy, MSc

1982 – 1984

Kyushu Universität, Pharmazie, MSc

1982

Kyushu Universität, Pharmazie

Vorträge

„Gewerblicher Rechtsschutz in China und Taiwan – Von den Grundlagen bis zu den neuesten IP Information zum Patent-Linkage-System und zu pharmazeutischen Schutzrechten“ (Johokiko Co., Ltd)August 2018

 

„Arbeitnehmererfindungen in Deutschland und Japan“ (EU-Japan-Zentrum für industrielle Zusammenarbeit) 2016

Sprachen

Japanisch, Englisch