Takeshi Shinoda

Takeshi Shinoda 

Herr Shinoda besitzt weitreichende Erfahrungen mit Patenterteilungsverfahren, Patentstreitigkeiten sowie dem Ausarbeiten von Patentanmeldungen. Insbesondere berät er bei gewerblichem Rechtschutz vom Standpunkt des Erfinders aufgrund seiner Erfahrung in der Behandlung von Aufgaben des Designs und der Entwicklung von analog integrierten Schaltkreisen, einschließlich elektrischen Leistungsgeräten wie zum Beispiel integrierte Schaltkreise für DC/DC Konverter.

Beruf

Patentanwalt

Zulassungen

Japanische Patentanwaltskammer (2011)
Qualified IP Litigator in Japan (2013)

Mitgliedschaften

Japanische Patentanwaltskammer

Public Relations Center der Japanischen Patentanwaltskammer (seit 2018)

Juristische Fachgebiete

Patent- und Gebrauchsmusteranmeldungen
Gerichts- und Beschwerdeverfahren
Patentanwaltliche Gutachten
Geltendmachung von Schutzrechten

Technische Fachgebiete

Maschinenbau und Elektrotechnik

Allgemeine analoge Schaltungen wie Motorantriebs- und Stromversorgungsgeräte, Software, KI-Technologien, Halbleiterbauelemente, Halbleiterherstellungsverfahren, optische Geräte, Klimaanlagen, Messgeräte usw.

Berufserfahrung 

2017 – heute

Sonderhoff & Einsel Law and Patent Office

2013 – 2017

Yamakawa International Patent Office

2009 – 2013

Tamamura International Patent Office

2001 – 2009

Tochtergesellschaft von Dai Nippon Printing Co., Ltd.

Ausbildung 

1997-2001

Tokyo University of Science , Elektrotechnik

Sprachen 

Japanisch, Englisch