Wir begrüßen einen neuen Partner im Bereich Gesellschaftsrecht und M&A sowie einen ehemaligen Big Four Associate in der Kanzlei

Es freut uns, bekannt zu geben, dass Herr Naoki Watanabe und Herr Shohei Teramae unserer Kanzlei verstärken.

Naoki war fast drei Jahrzehnte lang als Anwalt bei einer britischen Magic Circle Kanzlei und einer internationalen amerikanischen Anwaltskanzlei in Tokio tätig, einen großen Teil dieser Zeit als Partner. Er verfügt über weitreichende Erfahrung im Bereich des nationalen und internationalen M&A, Compliance sowie hinsichtlich regulatorischer Angelegenheiten für Unternehmen im Gesundheitswesen. Im Anschluss an seine Zeit als Anwalt wechselte er zur Sojitz Corporation und bekleidete dort verschiedene Führungspositionen. So war er als Leiter des M&A-Managementbüros und des Controllingbüros sowie als Mitglied des Investitionsausschusses und des internen Kontrollausschusses tätig und beaufsichtigte neben allgemeinen Rechtsangelegenheiten, M&A und Post-Merger-Integration, die interne Kontrolle sowie die Konzernführung. Darüber hinaus war er auch nicht ortsansässiges Vorstandsmitglied in einigen der wichtigsten Tochtergesellschaften von Sojitz.

Shohei beschäftigte sich hauptsächlich mit Bank- und Finanztransaktionen und allgemeinen gesellschaftsrechtlichen Angelegenheiten in einer der vier größten japanischen Anwaltskanzleien.

Wir freuen uns, Naoki und Shohei in unserem Team von Anwälten mit globalem Beratungs zu begrüßen, die globale Mandanten beraten. Die Breite ihrer Erfahrung und Fähigkeiten wird unsere internationalen Fähigkeiten noch weiter ausbauen.