13. Mai 2019: Seminar zum IP-Recht in China unseres Hamburger Partnerbüros

Das vom Hamburger Büro organisierte Seminar zum IP-Recht in China fand am 13. Mai 2019 in Hamburg und 16. Mai 2019 in Frankfurt statt.

Bei diesem Seminar gaben Patentanwälte aus unseren Büros in Hamburg, Peking und Tokyo einen Überblick über die neuesten Trends des sich dynamisch verändernden chinesischen Patentrechts und der Patentpraxis.

Dr. Zhao (chinesischer Rechtsanwalt) des Hamburger Büros hielt einen Vortrag über die „Änderung des Patentgesetzes und Chancen für  Patentverletzungsverfahren in China“. Frau Wu (chinesische Patentanwältin) unseres Tokyoter Büros erläuterte das „Patent-Linkage-System für pharmazeutische Produkte in China“, und Herr Zhao (chinesischer Patentanwalt) des Pekinger Büros präsentierte „Neuheiten und Praxishinweise zur Patentanmeldung in China“.

Sieben Teilnehmer besuchten das Seminar in Hamburg und 22 Teilnehmer nahmen am Seminar in Frankfurt teil. Während der Q&A-Sitzung gab es einen regen Meinungsaustausch, und wir sind überzeugt, dass die Seminare sehr erfolgreich waren.